Die letzten 2 Einsätze  

Brandeinsatz
Einsatzfoto Brand einer Rundballenpresse
28.07.2019 um 19:12 Uhr
Gemarkung Langwedel, südlich nahe Teichgut
weiterlesen
Brandeinsatz
25.07.2019 um 19:30 Uhr
Steinhorst L282 >>> Eldingen
weiterlesen
   

Nächste Termine  

20 Aug 2019
07:00PM - 10:30PM
3. Zug Zugdienst
23 Aug 2019
07:30PM - 10:30PM
2. Gruppe Dienst
24 Aug 2019
01:00PM - 07:00PM
Kreiswettkämpfe
26 Aug 2019
07:00PM - 10:00PM
1. Gruppe Übungsdienst
09 Sep 2019
07:00PM - 10:00PM
1. Gruppe Übungsdienst
13 Sep 2019
06:30PM - 10:00PM
3. Zug Zugdienst
13 Sep 2019
06:45PM - 10:45PM
Zugdienst in Lingwedel 19 Uhr Beginn
   

Login Form  

   
 

eiko_icon Brand einer Rundballenpresse

Brandeinsatz > Wald / Flächen
Zugriffe 144
Einsatzort Details

Gemarkung Langwedel, südlich nahe Teichgut
Datum 28.07.2019
Alarmierungszeit 19:12 Uhr
Alarmierungsart Sirene, Melder, Handyalarm
Einsatzführer A. Meyer
Einsatzleiter R.Köllner FF Lingwedel
Mannschaftsstärke 1/15
eingesetzte Kräfte

4. Zug ( FF Oerrel, FF Emmen, FF Wentorf)
3. Zug ( FF Steinhorst, FF Lingwedel, FF Repke)
Polizei
Feuerwehr Groß Oesingen
FF Wahrenholz
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Am heutigen Abend wurden wir zu einem Brand einer Rundballenpresse gerufen. Schwierig gestaltete sich die Anfahrt, da diese Ackerfläche sehr abgelegen ist und nur durch eine Zuwegung erreichbar ist. Der Eigentümer konnte den Einsatzleiter telefonisch erreichen um die Anfahrt zu beschreiben. Schnell konnten die nachrückenden Kräfte dann zum Einsatzort gelangen.
Durch genügend wasserführende Fahrzeuge war das Feuer schnell unter Kontrolle und nach kurzer Zeit auch abgelöscht. Wir richteten eine Wasserentnahmestelle her um die Tanklöschfahrzeuge (TLF) wieder zu befüllen. Ein TLF-Pendelverkehr wurde eingerichtet  und so war der Einsatz nach ca. 1,5 Stunden beendet. Die Einsatzstelle wurde zum Schluss noch mal stark bewässert und ein Landwirt grubberte um die Einsatzstelle herum, damit nichts mehr passieren kann. Das Brandobjekt wurde vom Einsatzleiter mit der Wärmebildkamera auf Restwärme kontrolliert. Es waren ca. 50 Einsatzkräfte vor Ort. Der 3. und 4. Zug der SG Hankensbüttel so wie die Ortswehren Wahrenholz und Groß Oesingen aus der Samtgemeinde Wesendorf, die zuvor schon einen schweren Verkehrsunfall zu bewältigen hatten. Auch die Polizei war vor Ort.

 
   
   
   
   
© Feuerwehr Lingwedel
Achtung! Mit Besuch dieser Website erklären sich sich mit unseren Bedingungen die im Impressum zu finden sind einverstanden.
zum Impressum Akzeptieren