eiko_icon Schmorbrand in Dedelstorf

Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe 1346
Einsatzort Details

Dedelstorf, Mahrenholzer Weg
Datum 31.01.2019
Alarmierungszeit 12:32 Uhr
Alarmierungsart Sirene, Melder, Handyalarm
Einsatzführer R.Köllner
Einsatzleiter S.Spengel
Mannschaftsstärke 11
eingesetzte Kräfte

1. Zug ( FF Hankensbüttel, FF Schweimke, FF Wierstorf)
3. Zug ( FF Steinhorst, FF Lingwedel, FF Repke)
Polizei
Rettungsdienst
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Nach Eintreffen als erste Feuerwehr vor Ort Lage erkundet, im 1.OG kleines Brandnest vorgefunden. Besitzer hatte eigene Löschversuche unternommen, Brandherd glimmte aber immer wieder erneut auf. Wir haben kokelndes Material aus dem Fenster geworfen und draußen abgelöscht. Nach dem die Polizei den Brandherd aufgenommen hat haben wir die im Raum verbliebenen Kanthölzer (verkokelt) ebenfalls aus dem Fenster entsorgt. Ein Stück Laminat hoch genommen. Dort war keine Wärme mehr zu ertasten. Laminat mit Wasser benetzt. Wohnung mit Lüfter noch mal gelüftet. Ursache vermutlich ein technischer defekt der Tischsteckdose vom Fernseher. Personen waren nicht mehr in Gefahr. Im Anschluss konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen. Einsatzstelle an FF Repke nach Eintreffen übergeben.

 
   
© Feuerwehr Lingwedel
Achtung! Mit Besuch dieser Website erklären sich sich mit unseren Bedingungen die im Impressum zu finden sind einverstanden.
zum Impressum Akzeptieren